Aktuelles

Copyright: BMBF
Antragsrunde

Tutorials zur Antragstellung im Projektportal

Ab der Antragsrunde Juni 2021 werden Förderanträge im neuen Projektportal von AusbildungWeltweit eingereicht und verwaltet. Wie Sie sich anmelden und einen Antrag online stellen, finden Sie in unseren für Sie gedrehten Tutorials.

mehr lesen

Schriftzug "Neue Antragsrunde" vor stilisierter Weltkarte
Antragsrunde

Zweite Antragsrunde Juni 2021

Die zweite Antragsfrist im Förderprogramm AusbildungWeltweit ist am 17. Juni 2021 zu Ende gegangen. Die nächsten Förderanträge für Auslandsaufenthalte in der Ausbildung können ab Mitte September bis zum 14. Oktober gestellt werden.
 

mehr lesen

Weltkarte in Punkten in den Farben des AWW Logos. Schriftzug: Virtuelle Infoveranstaltung - Jetzt planen, später umsetzen. Geförderte Auslandsaufenthalte mit AusbildungWeltweit. 6. Mai 2021, 13-15 Uhr
Veranstaltung

Große Beteiligung bei virtueller Infoveranstaltung zu AusbildungWeltweit

Mehr als 200 Teilnehmende haben sich bei der Online-Veranstaltung „Jetzt planen, später umsetzen: Geförderte Auslandsaufenthalte mit AusbildungWeltweit“ am 6. Mai 2021 über das Förderprogramm AusbildungWeltweit informiert. Zur Dokumentation.

mehr lesen

Regularien zu weltweiten Auslandsaufenthalten in Zeiten von Corona
Corona-Infos

Gut zu wissen: AusbildungWeltweit in Corona-Zeiten

Die aktuelle Corona-Pandemie wirkt sich auch auf das Förderprogramm AusbildungWeltweit aus. Im Folgenden haben wir die wesentlichen Besonderheiten für Sie zusammengefasst.

mehr lesen

Screenshot der neuen Startseite
Aktuelles

Design Relaunch

Seit dem 1. Januar hat die Webseite von AusbildungWeltweit ein neues Design. Mit dem Design-Relaunch wurde die Webseite an die aktuelle Optik von AusbildungWeltweit angepasst. Alle Informationen finden Sie auf unserer kurzen Einführung zum Relaunch. 

mehr lesen

Das Bild zeigt den Big Ben, das Wahrzeichen von London, mit einer britischen Flagge
Aktuelles

Großbritannien neues Zielland bei AusbildungWeltweit

Auslandsaufenthalte von Auszubildenden und Ausbilderinnen und Ausbildern im Vereinigten Königreich können ab 2021 durch das Programm AusbildungWeltweit gefördert werden.

mehr lesen

Schriftzug "Neue Antragsrunde" vor hellgrauer Weltkarte
Aktuelles

Erste Antragsrunde 2021

Die Frist für die erste Antragsrunde 2021 endete am 11. Februar. Erstmalig war auch das Vereinigte Königreich Zielland im BMBF-Förderprogramm AusbildungWeltweit. In 2021 finden noch zwei weitere Antragsrunden statt. 

mehr lesen

Susanne Timmermann vor einer Weltkarte
Aktuelles

"Wir blicken vorsichtig optimistisch in das Jahr 2021"

Im Interview berichtet Susanne Timmermann von AusbildungWeltweit wie das Corona-Jahr 2020 das Programm geprägt hat. Gleichzeitig hat AusbildungWeltweit mit der neuen Förderrichtlinie weitere Chancen eröffnet. Für 2021 zeigt sie sich optimistisch. 

mehr lesen

Banner zur Veranstaltung stilisierte Weltkarte mit dem Text: Virtuelle Infoveranstaltung - Ihre Möglichkeiten mit dem Förderprogram AusbildungWeltweit. 17. September 2020 Uhrzeit 14:00 - 16:00 Uhr
Veranstaltungen

Dokumentation zur virtuellen Infoveranstaltung

Bei der virtuellen Infoveranstaltung am 17.9. haben wir Sie umfassend über die Möglichkeiten mit dem Förderprogramm AusbildungWeltweit informiert. Hier finden Sie jetzt alle Informationen kompakt dokumentiert, damit Sie Ihre Vorhaben planen können.

mehr lesen

AusbildungWeltweit-Teamleiter Stefan Metzdorf im Interview
Video

Interview: Internationalisierung der Berufsbildung mit AusbildungWeltweit

Im Interview erklärt AusbildungWeltweit-Teamleiter Stefan Metzdorf, warum die Internationalisierung in der Berufsbildung so wichtig für Betriebe und angehende Fachkräfte ist. Außerdem berichtet er über aktuelle Möglichkeiten mit AusbildungWeltweit.

mehr lesen

Jan-Erik Dicke bei seinem Auslandspraktikum in Namibia
Medienbericht

Bericht im Handwerksblatt: Mit AusbildungWeltweit nach Namibia

2019 hat Jan-Erik Dicke mit AusbildungWeltweit einen Lernaufenthalt in Namibia verbracht. Was er in seinem Praktikum erlebt hat und wie der Ausbildungsbetrieb den Zimmerer begleitet hat, berichtet das Handwerksblatt in einem aktuellen Bericht.

mehr lesen

Infoveranstaltung von AusbildungWeltweit in Frankfurt

Infoveranstaltung zu mehr Chancen mit AusbildungWeltweit

Am 06. März hat das Team von AusbildungWeltweit zu einer Infoveranstaltung rund um die neue Förderrichtlinie eingeladen. Teilnehmende aus Berufsschulen und Unternehmen haben sich über erweiterte Chancen im Programm informiert.

mehr lesen

Teaserbild: Schriftzug Neue Förderrichtlinie mit Logo und Icons Flugzeug, Schiff und Zug
Aktuelles

AusbildungWeltweit öffnet sich für Berufsschulen

Mit der neuen Förderrichtlinie für die zweite Programmphase ab 2020 weitet das BMBF die Möglichkeiten von AusbildungWeltweit deutlich aus. Die Änderungen im Detail finden Sie hier.

mehr lesen

Teaserbild Förderquote 97% bei zweiter Antragsrunde in 2019
Aktuelles

Sehr erfolgreiche zweite Förderrunde 2019

Die Förderquote in AusbildungWeltweit ist mit der zweiten Antragsrunde 2019 erneut gestiegen. 97% der Anträge wurden bewilligt - insgesamt werden damit 229 Aufenthalte von Auszubildenden, Ausbilderinnen und Ausbildern in 28 Länder weltweit gefördert.

mehr lesen

MinR Stefan Schneider spricht auf der Infoveranstaltung "Erzählt uns mehr" von AusbildungWeltweit
Veranstaltungen

Infoveranstaltung "Erzählt uns mehr!"

Veranstaltungsrückblick

Am 13.11.2019 folgten rund 100 Gäste der Einladung des BMBF zur Infoveranstaltung "Erzählt uns mehr!", sich über das Förderprogramm AusbildungWeltweit für internationale Lernaufenthalte während der Ausbildung auszutauschen.

mehr lesen

Teaserbild Förderung Euro Zeichen über Hand
Aktuelles

Lohnt sich ein Antrag für uns?

Sie sind sich noch nicht sicher, ob sich ein Antrag über AusbildungWeltweit lohnt? Unsere Beispielrechnungen für 40-tägige Auslandspraktika zeigen mögliche Fördersummen in vier Zielregionen.

mehr lesen

Aktuelles

Sie sind sich noch nicht sicher, ob sich ein Antrag über AusbildungWeltweit lohnt? Unsere Beispielrechnungen für 40-tägige Auslandspraktika zeigen mögliche Fördersummen in vier Zielregionen.