#ImWortlaut: Dr. Christian Sperle vom ZDH über AusbildungWeltweit

Dr. Christian Sperle vom ZDH spricht im Interview über die Notwendigkeit von weltweiten Auslandspraktika und die Chancen von AusbildungWeltweit.

Auslandserfahrungen sind im Handwerk deshalb wichtig, weil immer mehr Betriebe einen wachsenden Bedarf an Fachkräften mit internationalen Kompetenzen haben. Von daher ist es auch für Auszubildende im Handwerk wichtig, den Horizont zu erweitern: Techniken, Arbeitsweisen und auch Geschäftskontakte mit anderen Ländern zu entwickeln.

Dr. Christian Sperle

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung zu AusbildungWeltweit am 26.11.2018 in den Räumen des BMBF in Berlin hat sich Dr. Christian Sperle vom ZDH die Zeit für ein Gespräch genommen.

Im Interview sprach er über die Notwendigkeit von weltweiten Auslandspraktika für Auszubildende im Handwerk und welche Vorteile auch Handwerksunternehmen von Auslandsaufenthalten ihrer angehenden Fachkräfte haben.

Untertitel können im Video zugeschaltet werden.