Jetzt anmelden: virtuelle Infoveranstaltung zu AusbildungWeltweit

Am 30. September findet die Veranstaltung "AusbildungWeltweit - mehr Auslandserfahrung in der Berufsausbildung" statt. Das Team von AusbildungWeltweit informiert über aktuelle Förderbedingungen und orientiert für eine erfolgreiche Antragstellung. 

Text "Global Lernen - von Anfang an. Mit AusbildungWeltweit" vor einer Weltkarte

Auch wenn die Corona-Pandemie das Reisen weiter einschränkt, lohnt sich eine langfristige Planung für Auslandsaufenthalte in der Ausbildung. So werden Förderanträge stets für die Zukunft gestellt - die nächste Antragsrunde mit Frist zum 14. Oktober 2021 bezieht sich beispielsweise auf Zuschüsse für Auslandsaufenthalte zwischen Februar 2022 und Ende Januar 2023. Daher ist unser Tipp: Beginnen Sie jetzt mit der Planung und Antragstellung und setzen Sie die Lernaufenthalte später um!

Für wen ist die Veranstaltung?

Die Informationen richten sich insbesondere an Ausbildungsverantwortliche und Lehrkräfte aus Betrieben, beruflichen Schulen, Kammern, Verbänden und anderen Einrichtungen der Berufsbildung. Zudem adressieren wir Multiplikator/-innen.

Mit der Veranstaltung möchten wir

- Neu-Interessierte zu den Gestaltungsmöglichkeiten und Förderbedingungen des Programms informieren; 
- Multiplikatorinnen und Multiplikatoren mit aktualisierten Informationen versorgen; 
- gute Orientierung für eine erfolgreiche Antragstellung geben. 

Wann?

Donnerstag, den 30. September 2021 von 10 - 12 Uhr

Über welches Tool?

Über Go To Webinar: Die Anwendung wird über einen Link im Browser geöffnet; eine Installation ist nicht erforderlich.

Programm

Das Programm unserer Veranstaltung finden Sie hier.

Zur Anmeldung

Hier können Sie sich zu unserer virtuellen Infoveranstaltung anmelden. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Haben Sie Rückfragen? Wenden Sie sich gerne an buergel@bibb.de oder ausbildung-weltweit@bibb.de